MySQL root Passwort zurücksetzen

veröffentlicht am 03. August 2017

Sollte das Passwort des MySQL root Benutzers einmal verloren gehen, können die Befehle aus dem folgenden Artikel verwendet werden, um das Passwort zurückzusetzen. Das Vorgehen funktioniert im Gegensatz zu anderen Methoden für alle Betriebssysteme.

Als erstes muss der MySQL Dienst so neu gestartet werden, dass keine Anmeldedaten verlangt werden. Aus Sicherheitsgründen wird außerdem nur die lokale Anmeldung zugelassen:

mysqld --skip-grant-tables --skip-networking

Sobald der Server gestartet ist, kann sich ohne Authentifizierung mit dem MySQL Server verbunden werden:

mysql

Damit die folgenden Befehle funktionieren, muss die Berechtigungstabelle neu eingelesen werden:

FLUSH PRIVILEGES;

Abhängig von der eingesetzten MySQL Version muss einer der beiden folgenden Befehle verwendet werden, um das Passwort des root Benutzers zurück zu setzen. <password> muss dabei durch das neu zu vergebende Passwort ersetzt werden.

Für alle Versionen bis zu MySQL 5.7.5 wird folgender Befehl ausgeführt:

SET PASSWORD FOR 'root'@'localhost' = PASSWORD('<password>');

Bei allen Versionen ab 5.7.6 muss hingegen folgender Befehl verwendet werden:

ALTER USER 'root'@'localhost' IDENTIFIED BY '<password>';

Die Verbindung zum Server wird nun per

exit

getrennt. Nach einem Neustart des MySQL Dienstes kann sich mit dem neu vergebenen Passwort angemeldet werden.