Windows 7 Benutzerkontensteuerung (UAC) ausschalten

veröffentlicht am 14. Oktober 2009

Eingeführt mit Windows Vista ist auch in der neusten Version des Windows-Betriebssystems (Windows 7) die Benutzerkontensteuerung (englisch User Account Contol kurz UAC) enthalten. Das Feature soll die Sicherheit des Betriebssystems erhöhen und unter anderem die Installation von Malware oder anderen Schadprogrammen verhindern. Mich persönlich nerven die andauernd UAC-Abfragen, weshalb ich die Benutzerkontensteuerung immer sofort ausschalte.

Das ist in ein paar einfachen Schritten möglich. Zunächst drückst du Windows-Taste + R (Tastenkombination für Ausführen), gibst msconfig ein und drückst Enter.

Windows 7 UAC Deaktivieren - Bild 1

Dann gehst du oben auf Tools, markierst UAC-Einstellungen ändern und klickst auf Starten.

Windows 7 UAC Deaktivieren - Bild 2

Im folgenden Fenster schiebst du den Regler ganz nach unten und bestätigst mit OK. Das war’s auch schon. Ab sofort nerven dich keine Fenster der UAC mehr :)

Windows 7 UAC Deaktivieren - Bild 3

Kommentare

Pingback #1 von Windows, Netzwerk und Router Blog am 11. April 2010


Hinterlasse einen Kommentar