WAKClient

veröffentlicht am 10. Januar 2010

Derzeit belege ich an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik. Für die Dozenten und Kommilitonen existiert dort eine Web-Plattform, auf der man primär Dokumente ablegen, E-Mails versenden und Noten einsehen kann. Da die Plattform ziemlich unkomfortabel ist, habe ich den WAKClient geschrieben, der den Umgang mit der Plattform automatisiert.

Features

  • Automatisierte Anmeldung
  • Anzeige von Benutzerinformationen
  • Darstellung der empfangenen Nachrichten
  • Datensynchronisation von der Dateiablage auf den PC
  • Notenabfrage inklusive Statistik

Screenshots

Installation

  • Java herunterladen und  installieren
  • http://files.patrick-gotthard.de als vertrauenswürdige URL in den Java Systemeinstellungen hinterlegen
  • JNLP-Datei herunterladen (was ist JNLP?)
  • Die heruntergeladene Datei per Doppelklick ausführen, falls der Browser die Datei nicht automatisch öffnet

Quellcode

Den Quellcode der Anwendung findet ihr auf GitHub.

Kommentare

Gute Sache! Sowas könnte ich eigentlich auch gebrauchen… Und das fällt mir jetzt ein, im sechsten Semester :)

Noch was, kannst du mir verraten wie der Skin heißt den du benutzt? Sieht gut aus :D

Kommentar #1 von David am 22. Juli 2010


Das ist Clearscreen_Sharp_for_Windows7_by_K_Johnson

Kommentar #2 von Patrick am 22. Juli 2010


Hey Paddi,

sag mal ist das projekt eingestellt? bei mir läuft die kiste nciht mehr…

Kommentar #3 von Armin am 14. April 2011


Eingestellt?! Das ganze Ding hat grad nen riesen Update bekommen. Bekommst beim Start eine Fehlermeldung von Java? Dann musst du einmal deinstallieren (Systemsteuerung > Java… irgendwo da) und den Link neu anklicken.

Kommentar #4 von Patrick am 14. April 2011


Hallo Patrick,
super tool. Respekt.
Hab das ding täglich geöffnet um auf dem laufendem zu bleiben ^^.
Aber eine Sache hätte ich als Vorschlag/Tipp/Idee, wie du willst :).
Könnte man bei der Synchronisation ggf. einzelne Ordner auswählen? Bsp nur den jeweiligen Ordner des Semsters oder nur den Public Ordner?
Greetz

Kommentar #5 von Matthias am 17. Mai 2011


Hi Matthias,

möglich ist natürlich alles, nur habe ich im Moment garkeine Zeit, mich darum zu kümmern, da ich grad an meiner Thesis schreibe und mich dafür in diverse Java-Frameworks einarbeite.

Aber vielleicht kennst du ja jemanden, der den WAKClient nach meiner Studienzeit weiter supporten möchte ;)

Kommentar #6 von Patrick am 17. Mai 2011


Huhu!

Leider funktioniert der Download – Button nicht, trotz Java-Installation. Was kann das sein?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Anja.

Kommentar #7 von Anja Rinne am 29. Januar 2012


Ou sorry, ich habe eben den Server neu installiert und eine Kleinigkeit vergessen. Wird gleich gefixt, schau in 10 Minuten nochmal rein :)

Kommentar #8 von Patrick am 29. Januar 2012


Moin!

auch erstmal Lob für den Client, ist ein nützliches Tool.

Inwiefern supportest/weiterentwickelst du den denn noch?
Die ein oder andere Funktion wäre da sicherlich noch hinzuzufügen / zu erweitern, damit er noch besser wird. Falls du keine Zeit (oder Lust ;D ) mehr dazu hast, fänd‘ ich es gut, wenn du den Quellcode zur Verfügung stellen würdest, dann könnte ich (oder jemand anderes) sich mal damit beschäftigen.

Viele Grüße,
Marius (Winf 110er)

Kommentar #9 von Marius am 30. Januar 2012


Moin Marius,

mittlerweile habe ich garkeinen Zugriff mehr auf die Plattform, sodass ich nicht mehr weiterentwickeln kann. Selbst wenn ich könnte, fehlt mir im Moment auch die Zeit dafür :)

Den Quellcode findest du auf GitHub unter https://github.com/PatrickGotthard/wakclient

Kommentar #10 von Patrick am 30. Januar 2012


Hinterlasse einen Kommentar