USB-Stick mit Icon versehen

veröffentlicht am 18. Februar 2010

Sicherlich ist euch schonmal bei einigen optischen Medien oder USB-Sticks aufgefallen, dass sie im Arbeitsplatz mit einem anderen Symbol angezeigt werden, also zum Beispiel einem kleinen Logo des jeweiligen Produkts. Diese kleinen Icons kann man ganz einfach selber anpassen. Das ist zum Beispiel ganz genial, wenn man einen Windows 7-Stick erstellt hat und dann beim Einstecken das Windows 7 Logo im Arbeitsplatz sehen kann.

Um einem USB-Stick ein Icon zuzuweisen, erstellst du einfach eine Textdatei namens autorun.inf direkt im Hauptverzeichnis des USB-Sticks und schreibst folgendes hinein:

[AutoRun]
icon=icon.ico

Dann lädst du dir ein Icon im .ico-Format herunter (oder bastelst dir eins selber) und benennst das Icon entsprechend dem Eintrag in der autorun.inf um. Eine kleine Auswahl für USB-Icons findest du zum Beispiel  auf dieser Seite. Das Ganze kann dann zum Beispiel so aussehen:

Wenn du die autorun.inf und das Icon nun noch mit dem Attribut Versteckt versiehst, stören diese beiden Dateien auch nicht mehr im Umgang mit dem Stick.

P.S.: Du musst den USB-Stick natürlich einmal abziehen und wieder anstecken, damit das Icon angezeigt wird. Das Ganze funktioniert nicht nur mit USB-Sticks, sondern auch mit sämtlichen anderen Wechseldatenträgern.

Kommentare

Danke für diese Info, das wirklich eine feine sache um seine Datenträger egal ob USB oder Festplatte schnell sichtbar zu machen in der ganzen Arbeitsplatz auswahl. ^^

Kommentar #1 von Manox am 18. Februar 2010


Und sieht (meiner bescheidenen Meinung nach) verdammt gut aus :)

Kommentar #2 von Patrick am 18. Februar 2010


@ Patrick:
Ohja, wenn man schöne Icons findet bzw. sich erstellt kann so etwas kleines einen sehr großen „aHa“ effekt auslösen. =)

Kommentar #3 von Manox am 18. Februar 2010


Hier noch weitere schöne Icons:
http://browse.deviantart.com/customization/skins/im/miranda/?order=5#catpath=&order=9&q=usb+icon

Kommentar #4 von Tobi am 20. Februar 2010


@Tobi: Der Link funktioniert nicht wie gewünscht…

Kommentar #5 von Patrick am 20. Februar 2010


Bei mir geht er auf 2 Rechnern in verschiedenen Browsern. Vermutlich nutzt du einen Werbeblocker. Einfach mal ausschalten und nochmal testen.

Gleich das erste Icon in der Liste gefällt mir sehr gut.

Kommentar #6 von Tobi am 22. Februar 2010


Hmm komisch, nun klappt es. Auch mit Werbeblocker :D

Kommentar #7 von Patrick am 22. Februar 2010


Pingback #8 von USB-Stick mit Icon versehen - Dr. Windows am 13. Mai 2010


Hey,

ich suche verzweifelt das Icon, was du auf deinem Bild verwendet hast. Hatte das gleiche in rosa auf meinem alten USB-Stick, der leider verloren gegangen ist. Kannst du mir sagen, wo ich die ICO (oder auch PNG) Datei finde? Irgendwie fehlt der Link zu der Seite nämlich, die du vermutlich eigentlich verlinken wolltest…

Liebe Grüße,
Katharina

Kommentar #9 von Katharina am 21. Januar 2011


@Katharina: Sorry, ich finde das auch nicht mehr, ist zu lange her, dass ich den Artikel geschrieben habe.

Kommentar #10 von Patrick am 21. Januar 2011


Ist schon okay, ich hab mittlerweile die Seite aufgetan: http://inspireology.deviantart.com/art/Mac-USB-Drives-Multiple-Colors-137278008?q=boost%3Apopular%20usb%20icon&qo=24

Leider gibts die Icons nur im Format für Mac-User. Hab aber auch eine Software namens „GConvert 5“ gefunden, mit der ich das gewünschte Icon umwandeln konnte.

Trotzdem danke für den Artikel, war mir eine große Hilfe! :)

Grüße,
Katharina

Kommentar #11 von Katharina am 21. Januar 2011


Hinterlasse einen Kommentar