Dateiupload mit PHP

veröffentlicht am 16. Januar 2010

Ich habe vor kurzem eine Lösung gesucht, um Dateien per HTML-Formular auf einen Webserver hochladen zu können und habe dabei diesen Artikel auf php-einfach.de gefunden. Der gezeigte Upload-Mechanismus per HTML-Formular in Verbindung mit PHP ist wirklich einfach zu implementieren.

weiterlesen →


Backups unter Linux mit rsnapshot

veröffentlicht am 14. Januar 2010

Heute möchte ich euch das Backup-Tool rsnapshot vorstellen, mit dem man komfortabel sowohl Daten auf dem lokalen als auch auf entfernen Linux-Servern sichern kann. rsnapshot arbeitet dabei recht platzsparend: bei der ersten Sicherung werden alle angegebenen Daten einmal kopiert, alle darauffolgenden Backups enthalten nur veränderte Daten. Unveränderte Daten werden über Hardlinks so verknüpft, dass sich jedes einzelne Backup wie eine Vollsicherung nutzen lässt. Dadurch kann man sehr intuitiv Daten wiederherstellen.

weiterlesen →


WAKClient

veröffentlicht am 10. Januar 2010

Derzeit belege ich an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik. Für die Dozenten und Kommilitonen existiert dort eine Web-Plattform, auf der man primär Dokumente ablegen, E-Mails versenden und Noten einsehen kann. Da die Plattform ziemlich unkomfortabel ist, habe ich den WAKClient geschrieben, der den Umgang mit der Plattform automatisiert.

weiterlesen →


Schlüsselbasierte SSH-Authentifizierung

veröffentlicht am 08. Januar 2010

Gestern habe ich bereits geschrieben, wie man einen automatisierten SSH-Login ohne Schlüsselpaare erstellen kann. Diese Variante sollte jedoch nur dann genutzt werden, wenn es absolut unvermeidbar ist. Heute zeige ich euch, wie man normalerweise eine SSH-Authentifizierung ohne Passworteingabe sondern mit Schlüsselpaaren einrichtet. Die Einrichtung dieser Methode ist in wenigen Schritten erledigt und sollte niemanden vor größere Hürden stellen.

weiterlesen →


Automatischer SSH-Login ohne Schlüsselpaare

veröffentlicht am 07. Januar 2010

Ich bin derzeit auf Arbeit dabei, ein Backup-System für unsere Linux-Server einzurichten, für das auf jedem Server ein bestimmter Benutzer und dann eine Schlüssel-basierte Authentifizierung eingerichtet werden muss.

Problem dabei ist, dass die Einrichtung eine saumäßige Arbeit nach sich zieht, wenn man das Ganze auf vielen Rechnern einrichten möchte. Deshalb habe ich ein Script geschrieben, das die Einrichtung der „Clients“ automatisiert.

weiterlesen →


Pagination in WordPress-Theme einbauen

veröffentlicht am 31. Dezember 2009

Sobald man viele Artikel erstellt hat, sind die einfachen Links auf die vorherige oder nächste Seite meiner Meinung nach nicht mehr ausreichend. Aufgrund dessen habe ich mir ein paar Pagination-Plugins angeschaut, war aber mit keinem so recht zufrieden. Deshalb habe ich mir nun eine eigene einfache und schnelle Pagination geschrieben.

weiterlesen →


Blocksatz mit text-align: justify

veröffentlicht am 30. Dezember 2009

Ich beschäftige mich ja bereits seit mehreren Jahren mit dem Thema Webdesign und habe schon die ein oder andere Seite gebastelt. Dennoch habe ich noch nie einen Text als Blocksatz ausgerichtet, weil ich einfach dachte, dass es dafür kein CSS-Markup gibt. Dann habe ich eben zufällig bei Caschy bemerkt, dass seine Artikel als Blocksatz ausgerichtet sind! Frechheit :D

weiterlesen →


Zeigt mir eure Desktops

veröffentlicht am 30. Dezember 2009

Heute ist es soweit, ich will eure Desktops sehen! Ich persönlich bin ein Ordnungsfanatiker und habe immer alles schön aufgeräumt und übersichtlich, deshalb gibt es auf meinem Desktop kaum Symbole. Sollte ich mal an einem Tag viele Sachen auf den Desktop heruntergeladen haben, wird einfach ein Ordner namens Desktop auf dem Desktop erstellt und da kommen dann alle Sachen rein, die nicht durchgehend auf dem Desktop verweilen sollen.

weiterlesen →


Shutdown Manager

veröffentlicht am 30. Dezember 2009

Ich bin eben bei Bjoern auf das Tool Shutdown aufmerksam geworden, mit dem man Windows nach einer bestimmten Zeitspanne Herunterfahren, in den Standby schicken oder whatever kann. Ich muss gestehen, dass ich das Tool jetzt nicht getestet habe, da ich seit Jahren Shutdown Manager verwende.

weiterlesen →


Einbinden von Medien diverser Anbieter in WordPress

veröffentlicht am 23. Dezember 2009

Seit WordPress 2.9 unterstützt WordPress die offene Schnittstelle oEmbed,  mit der Medien automatisch von anderen Quellen eingebunden werden können. So können z.B. ganz einfach Videos von Youtube eingebunden werden, indem man die URL des Videos (bzw. der Seite in das das Video eingebettet ist) in WordPress einfügt.

Derzeit ist das Feature jedoch aus Sicherheitsgründen beschnitten. So können nur Medien von ausgewählten Anbietern eingebunden werden. Welche das sind, kannst du hier nachlesen. Doch was muss man tun, um nicht unterstützte Anbieter mit einzubeziehen. Dafür gibt es zwei Methoden.

weiterlesen →