Diablo-Killer TorchLight

veröffentlicht am 31. Oktober 2009

Am 27. Oktober wurde klammheimlich das Spiel TorchLight von der Spiele-Schmiede Runic Games veröffentlicht. Das Spiel erinnert sehr stark an Diablo – könnte damit zusammenhängen, dass die beiden Firmengründer Max und Erich Schaefer maßgeblich an der Entwicklung von Diablo beteiligt waren. Echte Neuerungen gibt es bei TorchLight im Vergleich zu Diablo jedoch nicht. Neu ist eigentlich nur, dass man im gesamten Spiel ein Tier mit sich führt, das Inventar tragen, reichlich mitkämpfen und über einen Klick nach TorchLight eilen kann, um das von ihm getragene Inventar zu verkaufen. Nach kurzer Zeit kommt das Tier dann mit dem Erlös aus den Gegenständen zurück.

Das Spiel ist im Vergleich zu Diablo wesentlich farbenfreudiger und setzt mehr Cartoon-Elemente ein, sieht jedoch sehr gut aus. Lauffähig soll das Spiel schon auf einem Computer mit 800MHz, 512MB RAM und 64MB Grafikspeicher sein. Ein spezieller Modus für Nettops ist ebenfalls enthalten. Derzeit ist das Spiel nur in englischer Sprache für Windows erhältlich, Entwicklerangaben zufolge ist jedoch eine MacOS X-Portierung in Arbeit. Zur Zeit kann Torchlight  zu einem Preis von 20$ per PayPal oder Google Checkout erworben werden.

Kommentare

Das Spiel ist wirklich klasse. Zwar ist es nicht Multiplayer-fähig, aber dafür ist es auch nicht sonderlich teuer.
Und für alle, die gerne Diablo zoggen, kann das hier mal ein hübsches Gelegenheitsspiel werden.
Bei Steam habe ich es mir mal für 4 Euro gekauft :)

Kommentar #1 von Lizco von MMORPG-Games am 09. Mai 2010


Hinterlasse einen Kommentar